Übergabe | GEMEINSCHAFTSERLEBNIS SPORT erhält Mercedes-Benz Vito

Bild_1_Daimler_Uebergabe_Team.jpg
Glückliche Gesichter gab es bei der Übergabe des Autos.

Im März 2015 wurde das GEMEINSCHAFTSERLEBNIS SPORT in Frankfurt am Main für seine Arbeit und sein Engagement mit dem 1. Preis beim Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes und von Mercedes-Benz ausgezeichnet. Deutschlands höchst dotierter Sozialpreis wird seit 2007 jährlich von Mercedes-Benz und vom DFB verliehen. Am heutigen Donnerstag, den 18. Juni erhielt das GES dafür einen Mercedes-Benz Vito im Wert von über 54.500 Euro.

Das Auto wurde in feierlichem Rahmen in der Mercedes-Niederlassung in Stuttgart-Untertürkheim überreicht. Thomas Witzel, Vertriebsdirektor Mercedes-Benz Vertrieb NFZ GmbH, Württemberg, lobte die langjährige Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund. Das GES bezeichnete er „als würdigen Preisträger, bei dem der Vito in guten Händen“ sei. Jimmy Hartwig, Integrationsbotschafter des DFB und früherer Nationalspieler hob die langjährige und nachhaltige Integrationsarbeit des GES hervor. Für die Zukunft wünsche er sich eine Aufstockung des GES-Etats, auch „für die dringend benötigte Arbeit mit Flüchtlingen.“

Die Träger des GES - die Stadt Stuttgart und der Sportkreis Stuttgart e.V. - wurden durch Günther Kuhnigk, Direktor des Amtes für Sport und Bewegung, und Dominik Hermet, Geschäftsführer des Sportkreises, vertreten. Man sei „stolz wie Schnitzel“ so Hermet. Besonders erfreulich wäre, dass man die „Auszeichnung in dem Jahr erhalte, in dem das Programm sein 20jähriges Jubiläum feiere“. Kuhnigk ergänzte: Das ursprünglich als Pilotprojekt gestartete GES ist aus der Stadt Stuttgart nicht mehr wegzudenken, nicht nur im sportlichen sondern auch im sozialen Bereich.“ Den Preis erhielt das GES für drei seiner Maßnahmen in der Kategorie freie und kommunale Träger: „Kick mit – Fußball verbindet“ ist eine kostenlose niedrigschwellige Fußballturnierserie für Jugendliche zwischen 9 und 17 Jahren in Kooperation mit der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft. Mit „Nachtaktiv“ wird für Jugendliche in mehreren Stuttgarter Stadtbezirken ein Mitternachtssportangebot angeboten. Der dritte Baustein ist „Doppel(S)pass“, ein Fußballangebot mit Sprachunterricht für Förderschulen. Das Gemeinschaftserlebnis Sport steht in Trägerschaft von Landeshauptstadt Stuttgart und Sportkreis Stuttgart. In diesem Jahr feiert das Programm sein 20jähriges Jubiläum.

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

16.11.2019 - Bogenschießen

16.11./17.11.2019 - Eiskunstlauf

16.11./17.11.2019 - Fechten

16.11.2019 - Handball

16.11.2019 - Ringen

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund