Sportveranstaltungen in der KW 28/2019

Tennis | Auftakt für Zweitligist Reutlingen

Nur um Haaresbreite haben die Tennis-Herren des TV Reutlingen im vergangenen Jahr den Verbleib in der 1. Bundesliga verpasst. Am Ende der Saison 2018 waren die Reutlinger als Tabellenneunter zwar punktgleich mit dem Rivalen aus Aachen, der auf dem ersten Nichtabstiegsplatz stand – sie mussten jedoch wegen der minimal schlechteren Matchpunkte-Differenz den bitteren Gang in Liga zwei antreten. Daher schlagen die Reutlinger Herren nun wieder in der 2. Bundesliga Süd auf, zum Auftakt in die Zweitliga-Saison 2019 bestreiten sie ein württembergisch-badisches Duell vor heimischer Kulisse. Am Sonntag (14. Juli) gastiert der TC Wolfsberg Pforzheim auf der TVR-Anlage in Reutlingen, Spielbeginn ist um 11 Uhr (mehr Infos: www.tvreutlingen.de). Während die Runde in der zweiten Liga gerade erst beginnt, neigt sie sich in der Regionalliga Südwest der Herren bereits dem Ende zu, am Wochenende stehen die beiden letzten Spieltage der laufenden Saison auf dem Programm. Für den TEC Waldau Stuttgart ist es bislang eine sehr erfolgreiche Spielzeit. Die Tennisspieler aus Stuttgart-Degerloch haben ihre fünf bisherigen Saisonpartien allesamt gewonnen und stehen mit dieser makellosen Bilanz auf dem ersten Platz der Tabelle. Aus den beiden ausstehenden Spielen benötigen die TEC-Männer nur noch einen Punkt, um die Regionalliga-Meisterschaft und somit den Aufstieg in die 2. Bundesliga unter Dach und Fach zu bringen. Gelingen könnte ihnen das bereits am Samstag (13. Juli) auswärts beim Frankfurter TC Palmengarten. Sollte ausgerechnet dort die Erfolgsserie der Stuttgarter reißen, hätten sie am Sonntag (14. Juli) die Chance, die Meisterschaft auf eigenem Platz fix zu machen: Ab 11 Uhr spielen sie auf der Anlage des TEC Waldau in Stuttgart-Degerloch gegen den TK Grün-Weiß Mannheim II (www.tecwaldau.de).

American Football | Scorpions Sisters vor letztem Heimspiel

Als Aufsteiger mischen die Stuttgart Scorpions Sisters die 1. American-Football-Bundesliga der Damen derzeit richtig auf, ihre bisherigen drei Saisonspiele haben die Stuttgarterinnen allesamt gewonnen und stehen folglich an der Tabellenspitze der Süd-Division. Auf dem Weg in die K.o.-Runde um die Deutsche Meisterschaft warten aber noch drei Begegnungen in der Bundesliga-Hauptrunde auf die Sisters, am Wochenende bestreiten sie das letzte Heimspiel der diesjährigen Punktrunde: Auf dem TuS1-Platz in Stuttgart-Degerloch geht es für die Scorpions Sisters am Sonntag (14. Juli) ab 14 Uhr gegen die Cologne Falconets. Die Kölnerinnen sind mit fünf Punkten aktuell härtester Verfolger der Stuttgarterinnen und könnten ihnen bei einem Sieg sogar die Tabellenführung streitig machen. Für die beiden im Anschluss noch ausstehenden Bundesliga-Partien reisen die Sisters jeweils nach München, am Sonntag (11. August) treffen sie auf die München Rangers und am Samstag (17. August) auf die Munich Cowboys. Mehr Infos: www.stuttgart-scorpions.de/teams/sisters

Cricket | Männer des TV Pflugfelden treffen auf Heilbronn

In der Cricket-Bundesliga Südwest der Männer geht es für die Teams in den Endspurt. Für die beiden Bundesligisten aus der Region Stuttgart steht am Wochenende der drittletzte Spieltag der Hauptrunde auf dem Programm. Die Cricketspieler des TV Pflugfelden bestreiten dabei ein Heimspiel, im Stadion des Bildungszentrums West in Ludwigsburg empfangen sie am Sonntag (14. Juli) die Mannschaft des Heilbronn Cricket Club, Spielbeginn ist um 11 Uhr. Die Männer des Stuttgart Cricket Verein sind hingegen auswärts gefordert: Der Tabellenführer der Südwest-Bundesliga gastiert am Sonntag bei den Cricket Lions Karlsruhe. Mehr Infos: www.tvpflugfelden.de/index.php/abteilungen/cricket und www.stuttgartcricketverein.com

Golf | Landesmeisterschaften für die Jüngsten unter der Teck

Dass Golf ein Sport für alle Altersklassen ist, zeigt sich am Wochenende unter der Burg Teck: Der Golf Club Teck ist vom Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV) als Ausrichter der Landesmeisterschaften in der jüngsten Altersklasse bestimmt worden. Auf dem vereinseigenen Golfplatz in Ohmden geht es für die Jugend und Mädchen der Altersklasse 10 am Samstag (13. Juli) sowie am Sonntag (14. Juli) ganztägig um die Einzelmeisterschaft. Mehr Infos: www.bwgv.de

Leichtathletik | VfB-Sportfest im Stuttgarter Stadion Festwiese

Im vergangenen Jahr feierte der VfB Stuttgart sein 125-jähriges Bestehen, in diesem Jahr gibt es für die Leichtathletik-Abteilung des Vereins erneut ein Jubiläum zu feiern. Es ist dokumentiert, dass unter dem Dach des FV 1893 Stuttgart – einem Vorgängerverein des heutigen VfB – seit 1894 auch Athletik-Disziplinen ein festes Zuhause hatten. Somit feiert die Abteilung nun „125 Jahre Leichtathletik beim VfB Stuttgart“ und macht auf dieses Jubiläum unter anderem bei ihrem VfB-Sportfest am Wochenende aufmerksam. Die elfte Auflage des Sportfestes wird am Sonntag (14. Juli) im Stadion Festwiese in Stuttgart-Bad Cannstatt durchgeführt, im Fokus der Veranstaltung stehen Kurz- und Mittelstreckenläufe genauso wie Weit- und Hochsprung. Beginn des VfB-Sportfestes ist um 10 Uhr. Mehr Infos: www.vfb-leichtathletik.de

Motorbootsport | Landesmeisterschaften der Jugend in Benningen

Auf dem Neckar bei Benningen kämpfen junge Motorbootfahrer an diesem Wochenende um die Titel der Landesjugend des Landesverbandes Motorbootsport Baden-Württemberg. Der Dachverband veranstaltet am Samstag (13. Juli) und am Sonntag (14. Juli) seine Landesmeisterschaften für die Bootsklasse MS11 sowie für die Schlauchbootklassen M1 bis M7. Startpunkt für die Slalomfahrten ist jeweils der Motorboothafen Benningen/Neckar, die Titelkämpfe beginnen an beiden Tagen um 9 Uhr. Mehr Infos: https://bw.dmyv.de

Pferdesport | Springtage in Gültstein, Springturnier in Münchingen

Zwei Springturniere finden an diesem Wochenende in der Region Stuttgart statt – und beide sind mehr oder weniger unmittelbar mit einem runden Geburtstag verknüpft. Bei der Reitgemeinschaft Gültstein finden von Donnerstag (11. Juli) bis Sonntag (14. Juli) die Gültsteiner Springtage statt, die in diesem Jahr auch eine Veranstaltung im Rahmen der 1250-Jahr-Feierlichkeiten sind. Gültstein, seit 1975 ein Stadtteil von Herrenberg, wurde im Jahr 769 erstmals erwähnt und gilt somit als ältester Ort im Landkreis Böblingen. Das Springturnier im Jubiläumsjahr besteht aus 18 Konkurrenzen, wobei die für Sonntagnachmittag angesetzte Springprüfung der Klasse S* an der Top-Position der Ausschreibung steht. Beginn der sportlichen Wettkämpfe auf dem Turnierplatz an der Ammer ist am Donnerstag und am Freitag jeweils um 11 Uhr, am Samstag und am Sonntag geht es jeweils schon um 9 Uhr los (mehr Infos: www.rg-gueltstein.de). Das Jubiläum, das es beim Reit- und Fahrverein Münchingen zu feiern gibt, bezieht sich auf das traditionelle Münchinger Springturnier selbst, dieses wird nämlich am Samstag (13. Juli) und am Sonntag (14. Juli) bereits zum 60. Mal ausgetragen. Auf der vereinseigenen Reitsportanlage in der Gotenstaße in Korntal-Münchingen werden insgesamt 14 Prüfungen bis zur Klasse M* durchgeführt. Beginn der Wettbewerbe ist am Samstag um 11 Uhr und am Sonntag um 9.30 Uhr (www.reitverein-muenchingen.de).

Wasserball | Letztes Saisonspiel für Zweitliga-Frauen des SSV Esslingen

Aus den bisherigen drei Saisonspielen in der 2. Wasserball-Bundesliga Süd haben die Frauen des SSV Esslingen keinen Punkt geholt. Am Wochenende bietet sich den Esslinger Damen aber nochmals die Gelegenheit, diese Bilanz zu verbessern: Im letzten Spiel der laufenden Runde empfangen die SSVE-Frauen am Sonntag (14. Juli) die zweite Mannschaft des SV Nikar Heidelberg. Die Heidelbergerinnen könnten ihrerseits jedoch mit einem hohen Auswärtssieg noch zum Tabellenführer WV Darmstadt aufschließen. Gespielt wird im SSVE-Vereinsbad in Esslingen/Neckar, Spielbeginn ist um 11 Uhr. Mehr Infos: www.ssv-esslingen.de

Volkslauf | Neun Laufveranstaltungen in und um Stuttgart

Mit den anhaltend warmen Temperaturen ist der Juli als Laufsport-Monat sehr geeignet. Das hat in dieser Woche einmal mehr große Auswirkungen auf den sportlichen Veranstaltungskalender – in den kommenden Tagen finden ganze neun Laufveranstaltungen in Stuttgart und der Umgebung statt. Details zu allen Läufen gibt es wie immer in unserem Überblick:

• Mittwoch (10. Juli): 5. AOK Firmenlauf in Göppingen (Beginn und Start 5-km-Firmenlauf: 18.30 Uhr, Teil der Firmenlaufserie der baden-württembergischen Leichtathletik-Verbände, mehr Infos: https://goeppingen.bw-running.de)
• Donnerstag (11. Juli): 10. Bietigheimer Zeitung-Firmenlauf in Bietigheim-Bissingen (Beginn und Start 6,25-km-Firmenlauf: 19.30 Uhr, www.bz-firmenlauf.de)
• Samstag (13. Juli): 10. MMD-SpendenLauf in Weil im Schönbuch (Beginn und Start 7,5-km-Lauf: 15 Uhr, Start 5-km-Lauf: 16 Uhr, www.mmd-spendenlauf.de)
• Samstag (13. Juli): 7. Panorama-Lauf in Lauterstein-Weißenstein (Beginn sowie Start 11- und 7-km-Lauf: 16 Uhr, www.tv-weissenstein.de/panorama-lauf)
• Samstag (13. Juli): 23. Stadtlauf in Süßen (Beginn: 15.30 Uhr, Start 10-km-Stadtlauf: 17.30 Uhr, www.suessener-stadtlauf.de)
• Samstag (13. Juli): 15. FrauenSonnenwendLauf in Sindelfingen-Darmsheim (Beginn und Start 8-km-Lauf: 19 Uhr, www.frauensonnwendlauf.de)
• Samstag (13. Juli): 31. Volkslauf in Stuttgart-Botnang (Beginn: 16.20 Uhr, Start 9,9-km-Volkslauf: 18 Uhr, Wertungslauf zu den Laufserien Lauf-Cup Stuttgart und Heart & Sole Cup, www.skg-botnang.de)
• Sonntag (14. Juli): 10. Volkslauf in Stuttgart-Heumaden (Beginn und Start Halbmarathon: 9 Uhr, Start 10,3- und 5-km-Lauf: 9.10 Uhr, www.tsv-heumaden.de/veranstaltungen/heumadener-volkslauf)
• Sonntag (14. Juli): 11. Ermstal-Marathon in Metzingen (Beginn sowie Start Marathon, Halbmarathon und 10-km-Lauf: 9 Uhr, www.ermstal-marathon.de)

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

19.09.2019 - Handball

19.09.2019 - Handball

20.09.2019 - Handball

20.09.2019 - Volkslauf

21.09.2019 - American Football

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund