Sportveranstaltungen in der KW 32/2017

Tanzen | GOC versetzen Stuttgart ins Tanzfieber

Eine knappe Woche lang blickt die Tanzsportwelt gespannt nach Stuttgart: Die German Open Championships (GOC) 2017 finden von Dienstag (8. August) bis Samstag (12. August) in der Liederhalle Stuttgart statt – und auch bei der 31. Auflage ist das Event ein Tanzturnier der Superlative. Die Veranstalter rechnen an den fünf Tagen mit mehr als 1.100 Starts. Erneut finden im Rahmen der GOC zwei Grand-Slam- sowie zwei Super-Grand-Prix-Wettbewerbe statt. Turnierbeginn ist am Dienstag um 9.30 Uhr, an den folgenden Tagen startet die erste Konkurrenz jeweils zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr. Die Super-Grand-Prix-Konkurrenzen finden am Dienstag ab 15 Uhr (Standard) und am Donnerstag ab 17.20 Uhr (Latein) statt, Austragungsort ist jeweils der Beethovensaal. An selber Stätte werden am Freitagabend die Sieger des GrandSlam Latin und am Samstagabend die besten Tänzer des GrandSlam Standard ermittelt. Wie in den Vorjahren gehört jedoch nicht nur klassischer Paartanz zum Repertoire der GOC. So kämpfen am Samstag ab 11.10 Uhr die Boogie-Woogie-Tänzer der Hauptklasse um den Weltmeistertitel, die GOC-Wettbewerbe im Rollstuhltanzen Latein und Standard werden am Samstag ab 17.20 Uhr durchgeführt. Mehr Infos: www.goc-stuttgart.de

Crossgolf | Querfeldein-Golf am Sindelfinger Glaspalast

Sportler, die sich dem Crossgolf verschrieben haben, stellen unter Beweis, dass es nicht notwendigerweise einen gepflegten englischen Rasen braucht, um Golf spielen zu können: Beim Crossgolf wird die normale Umgebung zum Spielfeld und jedes natürliche Hindernis zur Herausforderung. In der Region Stuttgart gibt es mit den GolfFellas Stuttgart sogar eine Organisation, die sich ganz der Querfeldein-Variante des alten britischen Sports widmet. Zum 12. Mal laden die GolfFellas am Samstag (12. August) nun zum Glaspalast Open, bei dem im und am Sindelfinger Glaspalast gespielt wird. Start der Wettkämpfe ist um 13 Uhr. Mehr Infos: www.stuttgart-crossgolf.de

Faustball | Aufstiegsturniere in Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Stammheim

Für die Faustball-Teams des Landes steht die heiße Phase der Feldrunde an – jetzt geht es um die wichtigsten Entscheidungen der Saison. Der beste Beweis: In Stuttgart finden am Wochenende gleich zwei Faustball-Aufstiegsturniere statt. Auf der Sportanlage des NLV Vaihingen in Stuttgart-Vaihingen buhlen die Teams ums Ticket für die 2. Bundesliga Süd der Männer. Sieben Mannschaften aus den süddeutschen Landesverbänden spielen mit, auch Ausrichter NLV Vaihingen kämpft um den Aufstieg. Turnierbeginn ist am Samstag (12. August) um 12 Uhr mit den Spielen der Gruppenphase, die K.o.-Runde beginnt am Sonntag (13. August) um 10 Uhr. Nur ein paar Kilometer weiter nördlich, in der Faustballarena Stuttgart-Stammheim, geht es am Samstag um den Aufstieg in die 1. Bundesliga Süd der Frauen. Ab 11 Uhr spielen die vier qualifizierten Teams im Jeder-gegen-Jeden-Modus um die beiden Aufstiegsplätze. Auch die Frauen von Gastgeber TV Stammheim sind mit im Rennen. Mehr Infos: www.faustball-liga.de


Leichtathletik | 33. Auflage des Stettener Hochsprung-Meetings

Ein Leichtathletik-Klassiker steht diese Woche im sportlichen Veranstaltungskalender der Region Stuttgart: Zum 33. Mal lädt der TV Stetten zu seinem traditionellen Hochsprung-Meeting, das inzwischen den Namen „Hans-Herter-Gedächtnisspringen“ trägt. Gesprungen wird am Samstag (12. August) auf dem Sportgelände in Kernen-Stetten, der Wettkampfbeginn ist auf 16.30 Uhr terminiert. Mehr Infos: www.tv-stetten.de

Tennis | TV Reutlingen bestreitet letztes Heimspiel gegen Großhesselohe

Am Wochenende geht die Saison in der 2. Tennis-Bundesliga Süd der Herren zu Ende. Kurz vor dem Saisonabschluss wartet ein harter Brocken auf die Männer des TV Reutlingen. Zum letzten Heimspiel der Punktrunde empfängt der TVR am Freitag (11. August) den TC Großhesselohe, der einer der ganz großen Titelkandidaten ist. Ob die Reutlinger, die bislang ebenfalls eine erfolgreiche Saison spielen, dem Club aus dem Münchner Speckgürtel Paroli bieten können, zeigt sich ab 13 Uhr auf der Tennisanlage an der Rudolf-Harbig-Straße. Das letzte Spiel der Saison bestreiten die Reutlinger Tennisspieler dann auswärts: Am Sonntag (13. August) geht es für die TVR-Herren nach Würzburg. Mehr Infos: www.tvreutlingen.de

Volkslauf | 14. Berglauf-Cup beim SC Altbach

Nicht nur Kilometer, sondern auch Höhenmeter müssen die Läufer am Samstag (12. August) in Altbach im Landkreis Esslingen zurücklegen. Zum 14. Mal veranstaltet dort der SC Altbach seinen Berglauf-Cup, bei dem die Sportler ab 18 Uhr im Hauptlauf über bergige 11,5 Kilometer gefordert sind. Bereits ab 16 Uhr gibt es einen Bambinbilauf, einen Schülerlauf sowie einen Jugend- und Jedermannlauf über vier Kilometer. Start und Ziel ist am Ortsausgang Altbach in Richtung Plochingen. Mehr Infos: www.altbacher-berglauf-cup.de

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

18.10.2017 - Handball

18.10.2017 - Lacrosse

19.10.2017 - Handball

20.10.2017 - Eishockey

20.10.2017 - Fußball

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund