Volleyball: Hauptamtliche/r Leistungssportkoordinator/in gesucht
  22.10.2012


Die ARGE Leistungsport Volleyball in Baden-Württemberg sucht zum 1. Januar 2013 eine/einen hauptamtliche/n Leistungssportkoordinator/in.

Das Tätigkeitsprofil umfasst u.a. folgende Aufgaben:
- Planung/Vorbereitung/Durchführung von Leistungssportlehrgängen, Turnieren, Camps
und Landeskadermaßnahmen (Halle und Beach)
- Karriereplanung der Athleten
- Betreuung des Trainerteams
- Zusammenarbeit mit den Landesverbänden in Baden und Württemberg, insbesondere im Bereich Jugend und Lehrwesen
- Zusammenarbeit mit dem Landessportverband Baden-Württemberg
- Zusammenarbeit mit den Leistungssportgremien im Deutschen Volleyballverband
- Konzeptionelle Weiterentwicklung des Sportsystems
- Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den Landestrainern und den ehrenamtlichen Funktionsträgern
- Geschäftsführung der ARGE Leistungssport Volleyball Baden-Württemberg

Folgende Qualifikationen werden erwartet:
- abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (vorzugsweise Sportstudium)
- Trainerqualifikation sind von Vorteil
- Affinität zum Volleyballsport
- Kenntnisse über die Strukturen des (Volleyball-)Sports auf Vereins-, Landes- und Bundesebene
- Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
- Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse: z.B. Haushaltsführung, Buchhaltung
- Kenntnisse im Personalmanagement

Neben Teamfähigkeit, Flexibilität und selbstständigem Handeln wird Bereitschaft zur Wochenendarbeit vorausgesetzt. Arbeitssitz ist Stuttgart. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an das Berufsbild für Leistungsportpersonal des Landessportverbands Baden-Württemberg. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und einer Gehaltsvorstellung sind bis zum 27.Oktober 2012 per Mail (max. 9 MB) zur richten an:

ARGE Leistungssport Volleyball in Baden-Württemberg e.V.
Martin Walter
mail: personal(@)vlw-online.de