Sportveranstaltungen in der KW 15/2019

Basketball | MHP RIESEN Ludwigsburg empfangen den FC Bayern

Im Kampf um die Teilnahme an den Play-Offs in der 1. Basketball-Bundesliga wartet in dieser Woche eine knifflige Aufgabe auf die MHP RIESEN Ludwigsburg: Am Donnerstag (11. April) treffen die Ludwigsburger Korbjäger auf die aktuell wohl beste Basketball-Mannschaft der Republik. Zu Gast in der MHPArena Ludwigsburg ist an diesem Abend ab 20.30 Uhr der FC Bayern München. Die Bayern sind nicht nur amtierender Deutscher Basketball-Meister, sondern aktuell auch unangefochtener Tabellenführer der ersten Liga sowie das bislang einzige Team der Spielklasse, dem die Teilnahme an der Play-Off-Runde auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen ist. Bei der Begegnung zwischen Ludwigsburg und München am Donnerstag handelt es sich um eine Nachholpartie, die ursprünglich im Rahmen des 14. Spieltags für Anfang Januar angesetzt war. Das führt zum Kuriosum, dass das eigentliche Hinspiel in diesem Fall rund zwei Wochen nach dem Rückspiel stattfindet, das Auswärtsspiel der MHP RIESEN beim FC Bayern war am 31. März und endete mit einem klaren 92:74-Erfolg der Münchner. Nach dem erneuten Duell mit dem Spitzenreiter sind die Ludwigsburger Basketballer am Wochenende nochmals in der 1. Bundesliga gefordert: Am Sonntag (14. April) bestreiten sie ein Auswärtsspiel gegen die Gießen 46ers, bei dem sich die Ludwigsburger zwei Punkte versprechen, um in Reichweite der Play-Off-Ränge zu bleiben. Mehr Infos: www.mhp-riesen-ludwigsburg.de

Cricket | Stuttgarter Team startet mit Heimspiel in die Saison

Am Sonntag (14. April) beginnt die diesjährige Cricket-Bundesliga-Saison. Der Stuttgart Cricket Verein, der zuletzt Südwestdeutscher Meister bei den Herren wurde, geht in diesem Jahr nicht nur mit seinem Herren-Team, sondern erstmalig auch mit einer Damen-Mannschaft den Start. In seinem ersten Spiel trifft der SCV auf den Aufsteiger aus Heilbronn. Das Spiel wird auf dem Homeground des SCV in Esslingen-Mettingen ausgetragen. Mehr Infos: www.stuttgartcricketverein.com

Faustball | Feldsaison beginnt in Stuttgart-Stammheim

Am ersten Mai-Wochenende geht es für die Faustball-Bundesligen in die Feldsaison 2019. Bevor für die Teams in den Eliteklassen jedoch die ersten Pflichtspiele unter freiem Himmel anstehen, lädt der TV Stammheim traditionell zu seinem großen Vorbereitungsturnier. Das diesjährige „Pfister Stuttgart Open“ findet am Samstag (13. April) sowie am Sonntag (14. April) statt und lockt wieder zahlreiche Spitzenteams ins wtv-Stadion in Stuttgart-Stammheim. Bei den Männern spielt der amtierende Deutsche Meister TSV Pfungstadt mit, hinzu kommen weitere Bundesligisten aus Deutschland und Österreich sowie nach aktuellem Planungsstand auch die Nationalmannschaft Polens. Bei den Frauen hat unter anderem der frischgebackene Hallen-Meister TSV Calw sein Kommen zugesagt, außerdem steht die U-21-Auswahl Deutschlands auf der Teilnehmerliste. Die Turnierspiele sind an beiden Tagen ab 9 Uhr zu sehen, am Samstag wird die Vorrunde und am Sonntag die Finalrunde ausgespielt. Am Samstagabend wartet außerdem ein weiteres Highlight auf die Zuschauer in Stuttgart-Stammheim: In einem Freundschafts-Länderspiel treffen die deutsche und die österreichische Nationalmannschaft der Männer aufeinander. Mehr Infos: www.faustball-stammheim.de/index.php/stuttgart-open-2019

Fechten | Landesmeisterschaft für junge Florettfechter

Junge Florett-Experten der Altersklassen U 13 und U 14 kämpfen am Wochenende beim SC Korb um die Baden-Württembergische Landesmeisterschaft. Der Verein richtet am Samstag (13. April) und am Sonntag (14. April) die Titelkämpfe in der Ballspielhalle Korb aus. Am Samstag stehen zunächst die Nachwuchsfechter auf der Planche, am Sonntag werden dann die Meisterschaftsgefechte der jungen Fechterinnen ausgetragen. Beginn der Titelkämpfe ist an beiden Tagen um 10 Uhr. Mehr Infos: www.sckorb.de/fechten.html

Handball | Direktes Duell der Lokalrivalen

Noch fünf Spieltage sind für die Teams in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen in dieser Saison zu absolvieren und schon jetzt lässt sich sagen, dass die drei Vertreter aus der Region Stuttgart die Spielzeit allesamt im Tabellenmittelfeld abschließen werden. Für den VfL Waiblingen, die TG Nürtingen und die SG Haslach-Herrenberg-Kuppingen sind sowohl die Aufstiegs- als auch die Abstiegsränge rechnerisch außer Reichweite. Somit mag das am Wochenende anstehende Duell zwischen der Spielgemeinschaft aus dem Gäu und den Nürtinger Handballerinnen tabellarisch vielleicht vernachlässigbar sein, allerdings ist ein Derby immer etwas Besonderes. Gespielt wird am Samstag (13. April) in der Markweg-Sporthalle Herrenberg, Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Der dritte Zweitligist aus der Region, der VfL Waiblingen, tritt am Samstag auswärts beim TV Beyeröhde-Wuppertal an. Mehr Infos: www.hbf-info.de

Pferdesport | Traditionelles Dressurturnier in Münchingen

1960 richtete der Reit- und Fahrverein (RFV) Münchingen erstmals seine Reitturniere aus – knapp sechs Jahrzehnte später treffen sich Pferde und Pferdesportler immer noch zum Wettstreit auf der Reitsportanlage des Vereins. Der RFV lädt am Samstag (13. April) und am Sonntag (14. April) zu seinem diesjährigen Münchinger Dressurturnier, in dessen Rahmen insgesamt sieben Prüfungen ausgeschrieben sind, an Position eins steht eine Konkurrenz der Klasse M**, die am Sonntagnachmittag durchgeführt wird. Beginn der Wettkämpfe ist an beiden Turniertagen um 9 Uhr. Mehr Infos: www.reitverein-muenchingen.de

Radsport | Mountainbike-Rennen in Herrenberg

Quer durch den namensgebenden Naturpark führt der 24 Kilometer lange Rundkurs, den die teilnehmenden Mountainbiker am Samstag (13. April) bei der Schönbuch Trophy in Angriff nehmen. Dabei haben die Starter die Wahl, ob sie beim „MTB 24“ eine Runde auf dem Kurs bestreiten oder sich beim „MTB 48“ sogar zwei Runden zutrauen. Start für die kürzere Variante ist um 11 Uhr, das Rennen über zwei Runden startet um 13 Uhr. Ausgangspunkt für beide Konkurrenzen ist das Nufringer Tor in Herrenberg, Ziel ist der Herrenberger Marktplatz. Teilnehmer, die zudem auch noch begeisterte Läufer sind, haben außerdem die Chance, im Rahmen einer Kombiwertung auch am Schönbuch Trophy Trail Run teilzunehmen. Weitere Informationen zur Laufveranstaltung gibt es unten im Abschnitt „Volkslauf“. Mehr Infos: www.eventservice-stahl.de/schönbuch-trophy-13-14-april-2019/marquardt-immobilien-mtb-race

Roller Derby | Erstes Bundesliga-Heimspiel für Rollergirls

Mit einem zentralen Bundesliga-Wochenende in Karlsruhe ist die 1. Roller Derby-Bundesliga am vergangenen Samstag und Sonntag in die Saison gestartet – bei der Auftaktveranstaltung trafen die Stuttgart Valley Rollergirls bereits auf die Berlin Wallbreakers und die Harbor Girls aus Hamburg. Jetzt geht es für die Bundesliga-Teams wieder mit Einzelspielen weiter. Für die Stuttgarterinnen steht schon am Samstag (13. April) der erste Auftritt vor heimischer Kulisse auf dem Programm: In der Sporthalle Stuttgart-West empfangen die Valley Rollergirls an diesem Tag die Dresden Pioneers. Anpfiff ist um 19 Uhr. Mehr Infos: www.rollergirlz.de

Volleyball | Stuttgart Frauen treffen im Halbfinale auf Aachen

Die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart haben sich im Play-Off-Viertelfinale gegen VC Wiesbaden durchgesetzt. Im Halbfinale trifft Stuttgart nun auf die Ladies in Black Aachen. Die Best-of-Five-Serie beginnt am Donnerstag (11. April) um 18.30 Uhr in der Stuttgarter SCHARRena. Das zweite Spiel findet am 14. April in Aachen statt, ehe man sich am 18. April um 19 Uhr wieder in Stuttgart trifft. Ein eventuell notwendiges viertes Spiel würde am 20. April erneut in Aachen ausgetragen werden. Sollte die Serie erst im fünften Aufeinandertreffen entschieden würde, fände dieses am 23. April in Stuttgart statt. Mehr Infos: www.stuttgarts-schoenster-sport.de

Volkslauf | Vier Laufveranstaltungen rund um die Landeshauptstadt

Gleich vier Laufveranstaltungen finden am Wochenende im Stuttgarter Umland statt, alle vier sind auf den Sonntag (14. April) terminiert. Details zu den einzelnen Läufen gibt es wie immer in unserem Überblick:

• Schönbuch Trophy in Herrenberg (Beginn sowie Start Marathon und 24-km-Lauf: 9 Uhr, Start 15-km-Lauf: 10.15 Uhr, Kombiwertung mit Mountainbike-Rennen Schönbuch Trophy möglich, mehr Infos: www.eventservice-stahl.de/schönbuch-trophy-13-14-april-2019/kreissparkassen-trail-run).
• 18. LIWA LaufEvent in Lichtenwald (Beginn und Start Marathon: 9.15 Uhr, Start Halbmarathon: 9.30 Uhr, Start 10-km-Lauf: 13 Uhr, www.liwalauf.tsv-lichtenwald.de),
• 8. Paracelsuslauf in Bad Liebenzell (Beginn: 10 Uhr, Start 10-km-Lauf: 12.15 Uhr, www.calwer-laeufe.de),
• 6. Riedlauf in Weil der Stadt-Merklingen (Beginn: 11 Uhr, Start 10- und 5-km-Lauf: 15 Uhr, Wertungslauf zur Laufserie Schönbuch-Cup, www.heckengaeu-aktiv.de/riedlauf.html).

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

19.06.-23.06.2019 - Billard

20.06.2019 - Cricket

20.06.2019 - Cricket

20.06.-23.06.2019 - Tennis

20.06.-23.06.2019 - Tennis

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund