Sportveranstaltungen in der KW 24/2018

Volleyball | Nations League zu Gast in der Region

Mit der Nations League hat der Volleyball-Weltverband FIVB ein neues Wettkampfformat für die Spitzen-Nationalteams des Globus ins Leben gerufen: Die Top-Mannschaften der Frauen und Männer touren fünf Wochen lang über die Kontinente und spielen in verschiedenen Ländern kleine Turniere aus, die dann jeweils zu einer Gesamtwertung zusammengerechnet werden – die Auswahlen des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) waren in den vergangenen Wochen beispielsweise in Kanada, Thailand oder in Südkorea im Einsatz. In dieser Woche erwarten die deutschen Nationalmannschaften jeweils Heimauftritte. Die Nations League macht Station in der Region Stuttgart, dabei gastieren zunächst von Dienstag (12. Juni) bis Donnerstag (14. Juni) die Volleyballerinnen aus China, der Türkei und den Niederlanden in der Porsche-Arena in Stuttgart-Bad Cannstatt. Beginn der Spiele ist an allen drei Tagen um 17.30 Uhr, die Partie mit deutscher Beteiligung findet an jedem Tag um jeweils 20.30 Uhr statt – dabei treffen die DVV-Damen am Dienstag auf die Chinesinnen, am Mittwoch auf die Türkinnen und am Donnerstag auf die Niederländerinnen. Von Freitag (15. Juni) bis Sonntag (17. Juni) gibt es dann die Nations League der Männer in der MHPArena Ludwigsburg zu sehen. Eröffnet wird das Turnier in der Barockstadt von der deutschen und der japanischen Equipe, die am Freitag ab 18 Uhr gegeneinander spielen. Anschließend treffen die Auswahlen Russlands und Argentiniens aufeinander. Die Partie zwischen Deutschland und Argentinien findet dann am Samstag um 16 Uhr statt, am Sonntag um 15 Uhr spielt die deutsche Mannschaft zum Turnier-Abschluss gegen Russland. Mehr Infos: www.volleyball-verband.de

Australian Football | Giants treffen auf Frankfurt Redbacks

Für die Württemberg Giants, die neugegründete Spielgemeinschaft von Stuttgart Emus und Freiberg Taipans, läuft es in der Australian Football League Germany noch nicht ganz rund: Nach dem Auftaktsieg gegen die Dresden Wolves im April setzte es in den fünf weiteren Ligaspielen jeweils Niederlagen. Am Wochenende steht das nächste Heimspiel an – eine gute Gelegenheit, um die Kehrtwende zu schaffen. Das Team trifft am Samstag (16. Juni) im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen/Neckar auf die Frankfurt Redbacks. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Mehr Infos: www.wuerttemberg-giants.de

Cricket | Stuttgarter wollen Siegesserie ausbauen

Bislang läuft es für die Mannschaft des Stuttgart Cricket Verein in der Bundesliga Südwest wie am Schnürchen. Die Stuttgarter haben alle sieben Saisonspiele für sich entschieden und wollen die Siegesserie weiter ausbauen. Gelegenheit dazu gibt es am Sonntag (17. Juni), wenn das nächste Heimspiel der Stuttgarter Cricketspieler auf dem Programm steht. Zu Gast im Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen/Neckar ist an diesem Tag ab 11 Uhr der USC Saar aus Saarbrücken. Mehr Infos: www.stuttgartcricketverein.com

Faustball | Tabellenführer zu Gast in Vaihingen/Enz

Erstmals wird in der 1. Faustball-Bundesliga Süd die Feld-Saison in einem neuen Ligasystem ausgetragen: Die acht Teams der Staffel bestreiten zunächst eine einfache Jeder-gegen-Jeder-Runde. An deren Ende, also nach sieben Spieltagen, wird die Liga halbiert – die Clubs auf den Tabellenrängen eins bis vier kämpfen in der Meisterrunde um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Ahlhorn, die Vereine der unteren Tabellenhälfte gegen den Abstieg. Die Entscheidung darüber, ob der einzige Bundesliga-Vertreter der Region Stuttgart, der TV Vaihingen/Enz, um den Titel oder um den Ligaverbleib spielt, fällt erst am letzten Vorrundenspieltag: Am Samstag (16. Juni) empfangen die Vaihinger Herren ab 16 Uhr den unangefochtenen Tabellenführer TSV Pfungstadt auf der Sportanlage am Alten Postweg in Vaihingen/Enz. Nach vier Siegen aus sechs Partien stehen die TVV-Faustballer momentan auf Rang drei des Klassements, könnten aber im Falle einer Niederlage noch auf den fünften Platz abrutschen. Mehr Infos: www.tvv-faustball.de

Hockey | Letzter Spieltag in der 2. Bundesliga

In der 2. Hockey-Bundesliga Süd steht der letzte Saisonspieltag der Feldrunde auf dem Programm. Für die Männer des HTC Stuttgarter Kickers steht schon vor dem finalen Auftritt fest, dass sie den Klassenverbleib geschafft haben. Am Sonntag (17. Juni) treffen die Kickers nun noch auf den SC Frankfurt 1880, für den die wichtigste Entscheidung der Saison ebenfalls schon gefallen ist: Der Club aus der Mainmetropole steht als Vizemeister der Südstaffel fest, hat aber keine Chancen mehr auf den Meistertitel. Anpfiff des Duells ist um 14 Uhr im Breuninger Hockeypark in Stuttgart-Degerloch. Deutlich spannender wird der letzte Saisonspieltag für den zweiten Zweitligisten aus der Region Stuttgart: Der HC Ludwigsburg reist am Sonntag zum bereits als Absteiger feststehenden Dürkheimer HC – bei einem Auswärtssieg steht der Ligaverbleib der Ludwigsburger auf jeden Fall fest, bei einem Remis oder einer Niederlage könnte Tabellennachbar Limburger HC die Ludwigsburger noch auf einen Abstiegsplatz verweisen. Mehr Infos: www.hockey.de

Pferdesport | Turniere in Winnenden und in Ludwigsburg

Zwei Reitturniere finden am Wochenende im Umkreis der Landeshauptstadt. Zur 46. Auflage des Großen Winnender Springturniers lädt der Reiterverein Winnenden auf seine Anlage in Winnenden-Höfen. Im Rahmen des Turniers sind insgesamt 13 Prüfungen ausgeschrieben. Beginn der Wettkämpfe ist am Freitag (15. Juni) um 14.30 Uhr, am Samstag (16. Juni) wird das Turnier um 9.30 Uhr fortgesetzt, am Sonntag (17. Juni) geht es bereits ab 8 Uhr los. Die am höchsten bewertete Konkurrenz des Wochenendes ist dabei die Springprüfung der Klasse S*, die am Sonntag um 14.15 Uhr beginnt (mehr Infos: www.reiterverein-winnenden.de). Während sich die Pferde in Winnenden auf dem Springplatz präsentieren, geht es beim Ludwigsburger Reit- und Fahrverein Schloss Monrepos ins Dressurviereck. Von Donnerstag (14. Juni) bis Sonntag (17. Juni) finden im Rahmen des 23. Ludwigsburger Dressurturniers insgesamt 17 Prüfungen statt. Beginn ist am Donnerstag um 17 Uhr, an den drei weiteren Turniertagen steht der erste Wettkampf des Tages jeweils um 7 Uhr an. Als Prüfung mit der Nummer eins ausgeschrieben ist dabei der Grand Prix de Dressage der Klasse S***, der am Sonntag um 16 Uhr ausgetragen wird (www.reitverein-ludwigsburg-monrepos.de).

Sportakrobatik | Deutsche Meisterschaften der Jugend in Sindelfingen

Deutschlands beste Sportakrobaten der Jahrgänge 2002 bis 2008 sind an diesem Wochenende in der Region Stuttgart zu Gast. In der Sindelfinger Sommerhofenhalle richtet der VfL Sindelfingen am Samstag (16. Juni) und am Sonntag (17. Juni) die Deutschen Sportakrobatik-Meisterschaften der Jugend aus, dabei werden Titel in den Disziplinen Damen Paar, Damen Gruppe sowie Mixed vergeben. Beginn der Wettkämpfe ist an beiden Tagen um 11 Uhr. Mehr Infos: www.sportakrobatikbund.de

Tennis | Federer trifft beim MercedesCup auf Zverev

Beim Stuttgarter Herrentennis-Turnier um den MercedesCup ist die Qualifikation absolviert, am heutigen Montag (11. Juni) begannen die Spiele des Hauptfeldes. Am Dienstag (12. Juni) finden ab 11 Uhr die weiteren Erstrunden-Spiele statt, am Mittwoch (13. Juni) geht es dann ab 11 Uhr ins Achtelfinale: In dieser Runde wird auch der auf eins gesetzte Schweizer Superstar Roger Federer, derzeit Zweiter der ATP-Weltrangliste, ins Turnier einsteigen. Federer trifft in seiner Achtelfinal-Partie auf den deutschen Tennisprofi Mischa Zverev. Weiter geht es dann beim ATP-Turnier auf dem Stuttgarter Weissenhof am Donnerstag (14. Juni) sowie am Freitag (15. Juni) jeweils ab 11 Uhr. Am Samstag (16. Juni) stehen ab 14 Uhr die Semifinal-Partien an, der Sonntag (17. Juni) ist Finaltag beim MercedesCup: Das Doppelfinale beginnt um 11 Uhr, das Endspiel im Einzel-Wettbewerb ist auf 13 Uhr terminiert. Mehr Infos: www.mercedescup.de

Volkslauf | Vier Läufe rund um die Landeshauptstadt

Zwei Firmenläufe sowie zwei Volksläufe finden in dieser Woche im Großraum Stuttgart statt. Alle Details zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es wie gewohnt in unserem Überblick:

• Mittwoch (13. Juni): 7. LKZ-Firmenlauf in Ludwigsburg (Beginn und Start 3,3-km-Lauf: 18.30 Uhr, mehr Infos: http://veranstaltungen.lkz.de/veranstaltung/lkz-firmenlauf),
• Mittwoch (13. Juni): 6. Firmenlauf in Bad Liebenzell (Beginn: 17.30 Uhr, Start 5-km-Lauf: 18.30 Uhr, mehr Infos: www.calwer-laeufe.de),
• Samstag (16. Juni): 6. Gäu Felder Lauf in Gäufelden-Öschelbronn (Beginn: 14 Uhr, Start 8-km-Hauptlauf: 16 Uhr, www.gaeufelderlauf.de),
• Sonntag (17. Juni): 48. Stadtlauf in Waiblingen (Beginn: 11 Uhr, Start 6-km-Lauf: 13.30 Uhr, Start 10-km-Hauptlauf: 14.45 Uhr, www.waiblinger-stadtlauf.de).

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

22.06.2018 - Baseball

22.06.-24.06.2018 - Beachhandball

22.06.-24.06.2018 - Pferdesport

22.06. - 24.06.2018 - Pferdesport

22.06.2018 - Swim&Run

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund