Turnen | Melde-Rekord bei der Weltmeisterschaft

Im Oktober 2019 findet die Turn-Weltmeisterschaft in Stuttgart statt. Die vorläufigen Anmeldungen (92 Nationen) für die Weltmeisterschaften 2019, die vom 4. bis 13. Oktober in der 7.500 Zuschauer fassenden Hanns-Martin-Schleyer-Halle stattfinden, haben einen neuen Höchststand erreicht und den bisherigen Rekord von 86 Verbänden bei den Weltmeisterschaften 2015 in Glasgow (Großbritannien) übertroffen. Noch nie zuvor haben an einer Turn-WM, die bereits zum dritten Mal nach 1989 und 2007 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ausgetragen wird, so viele verschiedenen internationale Starterinnen und Starter teilgenommen. Für dieses Jahr haben sich damit acht Nationen mehr als in Stuttgart 2007 und fast doppelt so viele wie in Stuttgart 1989 angemeldet. Gründe für diese positive Entwicklung gibt es einige: Neben der Vergabe von acht Medaillen-Sets bei den Männern und sechs bei den Frauen, dienen die anstehenden WM-Wettkämpfe in Stuttgart als Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio (Japan). Zudem eilt den Organisatoren des Deutschen Turner-Bunds und des Schwäbischen Turnerbunds weltweit ein hervorragender Ruf voraus.

Mehr Infos: www.stuttgart2019.de

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

21.11.2019 - Handball

23.11.2019 - Faustball

23.11.2019 - Gewichtheben

23.11.2019 - Handball

23.11.2019 - Lacrosse

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund