Schwimmen | Verbändeallianz meldet sich zu Wort

Die Bäderallianz Baden-Württemberg hält Flüsse und Seen für die Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen für ungeeignet. Laut Bäderallianz ist die Zukunft vieler Hallenbäder und Lehrschwimmbecken im Land ungewiss. Allein in den vergangenen drei Jahren sind nach Erhebungen der beiden DLRG-Landesverbände in Baden und in Württemberg 22 Bäder geschlossen worden. Nach letzten Zahlen der DLRG können inzwischen 59 Prozent der Grundschulkinder nicht sicher schwimmen. Zudem habe jede vierte Grundschule in Baden-Württemberg keinen Zugang zu einem Schwimmbad. Die Bäderallianz Baden-Württemberg ist eine gemeinsame Initiative des Württembergischen Landessportbundes (WLSB), des badischen und württembergischen Schwimmverbands und der beiden DLRG-Landesverbände in Baden-Württemberg. Sie setzt sich für den Erhalt der Bäderlandschaft in Baden-Württemberg ein.

Mehr Infos: www.svw-online.de/cms/docs/doc17444.pdf

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

13.11.2019 - Handball

13.11.-17.11.2019 - Pferdesport

14.11.-17.11.2019 - Tennis

16.11.2019 - Bogenschießen

16.11./17.11.2019 - Eiskunstlauf

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund