Tauziehen: RegioCup (Mai bis August 2015)

TRCDer RegioCup im Tauziehen wurde 2015 zum zweiten Male in einem Rundenwettkampf für Männer (8 Mann dürfen zusammen maximal 720 kg wiegen) und für Frauen (6 Frauen dürfen 420 kg wiegen) ausgetragen. Bei den Männern, die an vier Terminen gegeneinander antraten, kristallisierte sich schon vor dem letzten Wettkampftag am 2. August 2015 in Göppingen-Lenglingen heraus, dass es einen neuen Gewinner des RegioCups geben wird. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn hatten zuvor in drei Wettkämpfen dem Vorjahressieger TZC Kaiserberg die Tabellenführung abgenommen. Die Herren vom Rande des Welzheimer Waldes ließen dann auch nichts anbrennen und gewannen auch das letzte Turnier mit 13 Punkten vor den punktgleichen Vereinen TZC Korb (als Gast) und TZC Kaiserberg mit jeweils 8 Punkten. In allen vier Wettkämpfen zeigte sich dabei, dass die Tauziehfreunde Pfahlbronn in diesem Jahr deutlich an Kraft zugelegt hatten und ihre Gegner immer im Griff hatten. Am Ende siegten im RegioCup der Männer die Tauziehfreunde Pfahlbronn mit 60 Punkten vor dem TZC Kaiserberg aus Göppingen-Lenglingen mit 45 Punkten, dem TZC Doibacher Löwen aus Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach mit 36 Punkten und dem TZC Affalterried aus Aalen mit 6 Punkten.

TAUZIEHEN1
Während bei den Frauen der Vorjahressieger erneut gewann, hatte bei den Männern ein anderes Team die Nase vorn.

Bei den Frauen dominierte wie im Vorjahr der neue Deutsche Meister TZC Kaiserberg, da Großdeinbach in diesem Jahr keine Mannschaft stellen konnte. So war der Gegner im RegioCup in drei Begegnungen nur Pfahlbronn. Allerdings war jeweils auch der Deutsche Vizemeister Tauziehclub Allgäu Power Zell als Gastmannschaft mit am Start, so dass die Zuschauer hochwertige Wettkämpfe sahen. Im Duell Kaiserberg gegen Zell gab es dann ein Unentschieden, denn jedes Teams gewann am Finaltag vor 400 Zuschauern einen Zug. „Nach dem deutschen Titel nun auch den RegioCup zu gewinnen, ist Spitze“, freute sich die Nationalmannschaftszieherin Julia Niederberger, die bei den diesjährigen Europameisterschaften aber dem deutschen Team fehlte, da sie einen nicht verschiebbaren beruflichen Lehrgang besuchen musste. Einig waren sich die württembergischen Tauzieher-/innen, dass der gelungene RegioCup auch im kommenden Jahr ausgetragen werden soll.

TauziehRC-2015-c.jpg
Viel Einsatz zeigten die Teams.

button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

19.09.2018 - Volkslauf

19.09.2018 - Volkslauf

21.09.2018 - Eishockey

21.09.2018 - Fußball

21.09./22.09.2018 - Sportklettern

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund