Bundesliga-Brunch 2015

TECDer siebte „Bundesliga-Brunch“ der SportRegion Stuttgart fand im Jahr 2015 in Stuttgart-Degerloch statt. Gemeinsam mit dem TEC Waldau Stuttgart hatte die SportRegion Stuttgart die Macher der Erst- und Zweitligisten zum Gedankenaustausch eingeladen.ttgart-Degerloch statt. Gemeinsam mit dem TEC Waldau Stuttgart hatte die SportRegion Stuttgart die Macher der Erst- und Zweitligisten zum Gedankenaustausch eingeladen. Rund 50 Vereinsvertreter folgten Mitte Juli der Einladung und kamen in die Landeshauptstadt. Nach der Begrüßung durch SportRegion-Geschäftsführer Michael Bofinger kamen zwei Vertreter des TEC Waldau Stuttgart zu Wort. Der Erste Vorsitzende Christoph von Eynatten referierte darüber, wie wichtig ein gesundes Verhältnis zwischen Spitzen- und Breitensport für einen Club wie den TEC Waldau ist. Weiterhin ging er auf die Mitgliederstruktur und das Verhältnis zu den Sponsoren ein. Er ging der Frage nach, inwiefern man als Verein ins Risiko gehen kann bzw. muss, um die sportlichen Ziele zu erreichen. Danach erläuterte Clubmanager Thomas Bürkle die sportliche Situation. Nachdem die Stuttgarter Damen vor kurzem als Zweitliga-Meister in die 1. Bundesliga zurückkehrten, kämpfen die TEC-Männer derzeit als Neuling um den Ligaverbleib in der 2. Bundesliga. Danach hatten die Vertreter des hiesigen Spitzensports die Möglichkeit, sich in entspannter und gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Das Gastroteam hatte sich dabei sehr viel Mühe gegeben, um so den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Für die Teilnehmer bestand zudem die Möglichkeit, Tennis-Spitzensport live vor Ort zu erleben. Ab 11 Uhr traten die TEC Herren zu ihrem Zweitliga-Spiel gegen den TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz an. Die Gastgeber unterlagen dabei knapp mit 4:5. Der Bundesliga-Brunch wird im Jahr 2016 fortgesetzt.

BB-2015-5.JPG
Im Jahr 2015 fand der Bundesliga-Brunch beim TEC Waldau Stuttgart statt.

BB-2015-1.JPG
Die SportRegion Stuttgart hatte zum Gedankenaustausch geladen.

BB-2015-2.JPG
Christoph von Eynatten (rechts) und Thomas Bürkle (Mitte) vom TEC Waldau Stuttgart freuten sich über die Gäste, hier Martin Sperlich vom VfB Stuttgart.


BB-2015-4.JPG
Der Erste Vorsitzende Christoph von Eynatten sprach darüber, wie wichtig ein gesundes Verhältnis zwischen Spitzen- und Breitensport ist.

BB-2015-3.JPG
Die Gäste lauschten den Worten.

BB-2015-6.JPG
Markus Kleber von DIE LIGEN (rechts) ist hier mit zwei Vertretern des Volleyball-Zweitligisten SV Fellbach zu sehen.

[Fotos: Dr. Qingwei Chen]

button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

22.07.2018 - American Football

22.07.2018 - BMX-Radsport

22.07.2018 - Schwimmen

22.07.2018 - Swim&Run

22.07.2018 - Tennis

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund