Tauziehen: RegioCup (Mai bis August 2018)

TZR
Den "Tauzieh RegioCup" gibt es seit dem Jahr 2014.

TRCIn vier verschiedenen Klassen wurden zwischen dem 6. Mai und dem 5. August 2018 an sieben verschiedenen Orten die Sieger im Tauzieh-RegioCup 2018 ausgetragen, wobei jede Gewichtsklasse fünf Wettkampftage bestreiten musste. Die Sportler/-innen vom Tauziehclub Kaiserberg (Göppingen-Lenglingen) und den Tauziehfreunden Pfahlbronn (Alfdorf) dominierten dabei wie im Vorjahr das Wettkampfgeschehen.

Bei den Männern lag Kaiserberg in der 720-kg-Klasse vom ersten Wettkampftag an in Front und siegte am Ende mit 41 Punkten und sechs Punkten Vorsprung. Weniger spannend ging es in der 680-kg-Klasse zu, denn am Ende hatte Pfahlbronn 59 Punkte auf dem Konto, gefolgt von den Männern aus Zell bei Memmingen, die in Württemberg mitzogen, aber am Ende nicht in der RegioCup-Wertung gewertet wurden. Kaiserberg reichte es hier nur zu Platz vier.

Bei der Jugend fühlte sich Pfahlbronn vor dem letzten Wettkampftag bereits als RegioCup-Gewinner, führten sie doch mit sechs Punkten Vorsprung. Aber sie hatten die Rechnung ohne den Vorjahressieger Kaiserberg gemacht. Die Jungs aus dem Göppinger Vorort Lenglingen hatten sich am Ende nicht nur den Tagessieg, sondern auch sieben Punkte mehr erkämpft und gewannen damit auch in diesem Jahr den RegioCup.

Bei den Frauen reduzierte sich in diesem Jahr das Feld auf zwei teilnehmende Teams aus der Region. Im Hinblick auf Wettkampferfahrung und Stehvermögen zogen die Damen daher in der Klasse der Jugend mit. Der RegioCup ging in diesem Jahr in andere Hände über, denn die Mädels der Tauziehfreunde Pfahlbronn gewann mit 27 gegen 20 Punkten.
Die Tauziehfreunde Pfahlbronn hatten traditionsgemäß nicht nur ihren Wettkampftag am Muttertag, sondern auch die meisten Zuschauer (rund 800). Die Doibacher Löwen (Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach) warteten dann am Schlusstag mit dem Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Arnold auf, der den Kampfrichtern persönlich den jeweiligen Kuchen servierte; ein Zeichen, dass der Tauzieh-Wettkampf für ihn kein verlorener Tag war. Anbei die RegioCup-Endstände.

Jugend
1. TZC Kaiserberg 64 Punkte
2. Tauziehfreunde Pfahlbronn 63 Punkte
3. TSV Buch 52 Punkte [nicht in der RegioCup-Wertung]
4. TZC Affalterried 32 Punkte

Frauen
1. Tauziehfreunde Pfahlbronn 27 Punkte
2. TZC Kaiserberg 20 Punkte

Männer 680 kg
1. Tauziehfreunde Pfahlbronn 53 Punkte
2. TZC Allgäu-Power Zell 44 Punkte [nicht in der RegioCup-Wertung]
3. TZC Affalterried 31 Punkte
4. TZC Kaiserberg 23 Punkte
5. TZC Korb 11 Punkte [nicht in der RegioCup-Wertung]

Männer 720 kg
1. TZC Kaiserberg 41 Punkte
2. Tauziehfreunde Pfahlbronn 35 Punkte
3. TZC Doibacher Löwen 27 Punkte
4. TZC Affalterried 7 Punkte

button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

17.11.2019 - Basketball

17.11.2019 - Basketball

17.11.2019 - Faustball

17.11.2019 - Faustball

17.11.2019 - Faustball

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund