Veranstaltungen in der KW 44/2010

Handball: Bittenfeld gegen Herrenberg in der Porsche-Arena

Am Freitag (5. November) tragen die Zweitliga-Handballer des TV Bittenfeld erstmals in dieser Saison ein Heimspiel in der Stuttgarter Porsche-Arena aus. Um 20 Uhr beginnt die Partie gegen die SG Haslach-Herrenberg-Kuppingen. Für beide Mannschaften geht es um die Qualifikation zur eingleisigen 2. Bundesliga. In der 2. Handball-Bundesliga der Männer kommt es zu einer Spielklassenreform. Die bislang in eine Nord- und Südstaffel geteilte zweithöchste deutsche Spielklasse wird ab der Saison 2011/2012 in einer einzigen Staffel mit 20 Teams ausgetragen. Direkt qualifizieren werden sich die beiden Absteiger aus der 1. Bundesliga sowie die Mannschaften, die am Ende der Saison 2010/2011 die Plätze 2 bis 9 in den Staffeln Süd und Nord der 2. Bundesliga belegen. Die beiden Gruppenzehnten kämpfen gemeinsam mit den Meistern der vier Staffeln der Dritten Liga um zwei weitere Startplätze. Die Mannschaften ab Platz elf steigen hingegen allesamt aus der 2. Bundesliga in die Dritte Liga ab. Mehr Infos: www.bundesligainfo.de.

Bowling: Zweitligisten zu Gast in Stuttgart-Feuerbach

Die Bowling-Teams der 2. Bundesliga Süd gehen am Samstag (6. November) und Sonntag (7. November) in Stuttgart-Feuerbach an den Start. In der Bowling-Arena wird der dritte Spieltag der Damen und Herren durchgeführt. Mehr Infos: www.bowling-arena.de.

Tischtennis: Plüderhausen kämpft um den Einzug ins Final-Four-Turnier

Im Viertelfinale des Tischtennis-Pokals der Herren wird es am Dienstag (2. November) zu einer interessanten Partie kommen. Der Erstligist SV Plüderhausen empfängt den TTC Liebherr Ochsenhausen. Los geht’s um 20.16 Uhr in der Hohbergsporthalle. Der Sieger dieser Partie darf am Final-Four-Turnier der besten vier Teams teilnehmen, welches am 2. Januar 2011 in Stuttgart durchgeführt wird. Am Sonntag (7. November) trägt Plüderhausen zu Hause ab 16.30 Uhr sein Ligaspiel gegen Zugbrücke Grenzau aus. Mehr Infos: www.sv-pluederhausen.de.

Turnen: Wetzgau empfängt Stuttgart

In der Deutschen Turnliga tritt das Männteream des TV Wetzgau am Samstag (6. November) gegen das Turn-Team Stuttgart an. Los geht’s um 17 Uhr in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd. Mehr Infos: www.deutsche-turnliga.de.

Wasserball: DWL-Saisonstart

In der Deutschen Wasserball Liga (DWL) geht die Saison los. In der Hauptrundengruppe B der acht schwächeren Teams startet Cannstatt am Samstag (6. November) mit einem Heimspiel gegen Duisburg 98 in die Saison (Spielbeginn: 18 Uhr). In der Hauptrundengruppe A der acht stärkeren Teams muss Esslingen zunächst auswärts ran (am 6. November in Würzburg), ehe am 13. November das erste Heimspiel gegen Hannover auf dem Programm steht (Beginn: 16 Uhr). Mehr Infos: www.waterpolo-world.com.

Wettkampfgymnastik: Pokalwettkampf in Sersheim

Am Samstag (6. November) sind die Wettkampfgymnastinnen im Einsatz. In der Sersheimer Sport- und Kulturhalle wird der Württembergische Pokalwettkampf durchgeführt. Mehr Infos: www.tvsersheim.de.

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

22.04.2018 - Boccia

22.04.2018 - Fußball

22.04.2018 - Handball

22.04.2018 - Kunstradfahren

22.04.2018 - Schach

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund