Sportveranstaltungen in der KW 02/2018

Handball | Länderpokal-Turnier der Juniorinnen in der Region Stuttgart

Zum dritten Mal in Folge ist der Handballverband Württemberg (HVW) Ausrichter des Länderpokal-Turniers für weibliche Auswahlmannschaften. Bei diesem Wettbewerb ermitteln die Auswahl-Mannschaften von 20 Landes-verbänden des Deutschen Handball-Bundes (DHB) ihren Champion. Und genau wie schon 2016 und 2017 finden die Turnierspiele auch bei der diesjährigen Austragung an mehreren Orten in der Region Stuttgart statt. Für die Vorrundenpartien am Donnerstag (11. Januar) und am Freitag (12. Januar) teilen sich die teilnehmenden Teams auf vier Sporthallen rund um die Landeshauptstadt auf: Die Spiele der Gruppe A finden in der Sporthalle Bühl in Rutesheim statt, die Gruppe B spielt in der Sporthalle beim Schulzentrum Leonberg, die Gruppe C im Sportzen¬trum Weil im Schönbuch und die Gruppe D, in der auch die HVW-Auswahl am Ball ist, in der Schwieberdinger Felsenberghalle. Beginn der Vorrundenspiele ist am Donnerstag um 13.30 Uhr, am Freitag wird die Vorrunde ab 10.30 Uhr fortgesetzt. Weiter geht es am Samstag (13. Januar) um 10.30 Uhr mit den Viertelfinalspielen, die parallel in vier Hallen ausgetragen werden: der Sommerhofenhalle und der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen sowie der Böblinger Murkenbachhalle 1 und 2. Das Halbfinale findet an diesem Tag um 16.30 Uhr statt, Spielorte sind die Sommerhofenhalle Sindelfingen sowie die Böblinger Murkenbachhalle 1. Am Sonntag (14. Januar) endet das Turnier dann mit den Platzierungsspielen, die ab 9 Uhr in Göppingen durchgeführt werden – und zwar in der EWS-Arena sowie in der Sporthalle am Berufsschulzentrum Öde. Das Endspiel ist auf 14 Uhr terminiert und wird in der EWS-Arena ausgetragen. Mehr Infos: www.hvw-online.org/leistungssport/laenderpokal/laenderpokal-2018

Crossgolf | Saisoneröffnung im Bildungszentrum Weinstadt-Endersbach

Kurz nach dem kalendarischen Jahreswechsel starten die Crossgolfer der Winetown Golfers ins neue Sportjahr. Am Samstag (13. Januar) lädt der Club zu seinem ACHT/ZEHN Crossgolf Opening ins Bildungszentrum Weinstadt-Endersbach. Rund 80 Crossgolfer aus Nah und Fern sind bei diesem Turnier am Start, sie kämpfen auf dem anspruchsvollen Gelände an insgesamt 13 Löchern um den Tagessieg. Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr. Mehr Infos: www.facebook.com/Winetown-Golfers-202692843088278

Handball | Lokalduell um den Einzug ins DHB-Pokal-Halbfinale

Acht Mannschaften sind noch im Rennen um den DHB-Pokal der Frauen, in dieser Woche stehen die Viertelfinal-Partien auf dem Spielplan. Dabei kommt es am Samstag (13. Januar) in der Sporthalle 1 in Ostfildern-Nellingen zu einem Lokalduell um den Halbfinal-Einzug: Die Bundesliga-Handballerinnen der Schwaben Hornets vom TV Nellingen treffen auf Liga- und Lokalrivale TuS Metzingen, Anpfiff ist um 19 Uhr. Halbfinale und Finale des Pokal-Wettbewerbs werden dann Mitte Mai im Rahmen des OLYMP FINAL4 in der Stuttgarter Porsche-Arena ausge¬tragen. Das Final-Four-Turnier ist auch das erklärte Ziel der Frauen der SG BBM Bietigheim: Die Bietigheimer Frauen treten zu ihrem Viertelfinalspiel am Sonntag (14. Januar) auswärts beim aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter Thüringer HC an. Mehr Infos: www.hbf-info.de

Hockey | Wichtige Heimspiele für HC Ludwigsburg und HTC Stuttgarter Kickers

Für die Hockey-Herren des HC Ludwigsburg wird die Luft in der 1. Bundesliga dünner: Drei Spieltage vor dem Ende der Hallensaison sind sie weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Am Wochenende bestreitet der HCL nun zwei Spiele vor heimischem Publikum – beste Gelegenheit also, wichtige Zähler im Kampf um den Ligaverbleib zu sammeln. Am Samstag (13. Januar) geht es um 18 Uhr in der Alleenhalle Ost in Ludwigsburg gegen die Mannen des SC 1880 Frankfurt. Am Sonntag (14. Januar) spielt der HCL an selber Stätte um 13 Uhr gegen den Nürnberger HTC. Ganz anders als in der Barockstadt ist die Gemütslage in Stuttgart-Degerloch: Der HTC Stuttgarter Kickers hat in der Hinrunde der 2. Hallenhockey-Bundesliga Süd mit einer vollen Punktausbeute überzeugt und seine Ansprüche auf den Aufstieg untermauert. Ihren Erfolgslauf weiter ausbauen können die Kickers nun am Wochen¬ende: Am Samstag spielen sie auswärts bei der HG Nürnberg, am Sonntag steht ein Heimspiel gegen die TG Frankenthal auf dem Spielplan. Spielbeginn im BREUNINGER Hockeypark an der Hohen Eiche ist um 16 Uhr. Mehr Infos: www.hockey.de

Tanzen | Auftakt für Formationen-Bundesliga in Ludwigsburger Rundsporthalle

Erste Station der 1. Formationstanz-Bundesliga Standard im neuen Jahr ist Ludwigsburg. Für die Erstliga-Formationen ist das Turnier am Samstag (13. Januar) zugleich der Auftakt in die neue Saison. Als einziger Vertreter aus der Region Stuttgart tanzen die Paare von Gastgeber 1. TC Ludwigsburg mit. Die Tänzer aus der Barockstadt gehören seit Jahren zu den erfolgreichsten Mannschaften auf dem Bundesliga-Parkett und gehen als amtierender Meister im Standard-Formationstanz ins Rennen. Beginn des Turniers in der Rundsporthalle Ludwigsburg ist um 18 Uhr. Mehr Infos: www.1-tcl.de

Volleyball | Allianz MTV klarer Favorit im Europapokal-Rückspiel gegen Olmütz

Bevor die Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart am Wochenende wieder ins Bundesliga-Geschehen eingrei¬fen, wollen sie unter der Woche im Europapokal eine Runde weiterkommen. Die Ausgangslage ist gut: Im Hinspiel des Sechzehntel-Finals im CEV-Cup setzten sich die Stuttgarterinnen klar durch – beim VK UP Olomouc aus der tschechischen Stadt Olmütz gelang Allianz MTV vor Monatsfrist ein ungefährdeter 3:0-Sieg. Diesen Rückenwind nehmen die Allianz-Volleyballerinnen nun mit ins Rückspiel, das am Mittwoch (10. Januar) in der SCHARRena in Stuttgart-Bad Cannstatt ausgetragen wird. Spielbeginn dort ist um 19 Uhr. Ebenfalls in der SCHARRena bestreiten die Stuttgarter Volleyballerinnen am Samstag (13. Januar) ihr erstes Bundesliga-Spiel im Jahr 2018: Ab 19.30 Uhr geht es gegen die Mannschaft des VfB Suhl LOTTO Thüringen. Mehr Infos: www.allianz-mtv-stuttgart.de

Wasserball | Stuttgarter Derby in der 2. Bundesliga Süd

Nach dem Abstieg aus der Deutschen Wasserball Liga haben die Wasserballer des SV Cannstatt einen kompletten Neubeginn gewagt. Dieser Neuanfang fällt schwer: Auch in der 2. Bundesliga Süd stecken die Cannstatter nach sechs Saisonspielen wieder mittendrin im Abstiegskampf. In dieser Woche kommt es im Wasserball-Unterhaus zu einem echten Stuttgarter Derby. Es ist eine Paarung, die vor nicht allzu langer Zeit noch undenkbar schien: Der SV Cannstatt, der über Jahrzehnte zur Bundesliga-Spitze gehörte, trifft am Mittwoch (10. Januar) auf den PSV Stuttgart, dessen Wasserball-Mannschaft 2012 noch in der Bezirksliga spielte und nun im Zweitliga-Klassement sogar vor dem einst übermächtigen Stadtrivalen steht. Spielbeginn dieses Derbys ist um 20.45 Uhr, gespielt wird im Mombach-Vereinsbad in Stuttgart-Bad Cannstatt. Dort bestreitet der SVC am Wochenende ein weiteres Zweitliga-Heimspiel: Am Sonntag (14. Januar) ist ab 13 Uhr Tabellenführer SV Würzburg zu Gast. Mehr Infos: www.waba-bw.de

Volkslauf | ALB-GOLD Winterlauf-Cup startet in Reutlingen

Die Volkslauf-Serie um den ALB-GOLD Winterlauf-Cup geht in ihre 15. Saison. Erste Station ist wie in den Vorjahren bei der TSG Reutlingen: Am Samstag (13. Januar) starten die Läufer auf der von ihnen gewählten Distanz – um 14 Uhr beim Schülerlauf, um 14.20 Uhr beim 5-km-Lauf und um 14.30 Uhr beim 10-km-Lauf. Start- und Zielpunkt ist das Reutlinger Stadion an der Kreuzeiche. Am 24. Februar wird auch der dritte Wertungslauf zum ALB-GOLD Winterlauf-Cup in Reutlingen ausgetragen, Ausrichter ist dann die IGL Reutlingen. Mehr Infos: www.tsg-reutlingen.de/winterlauf

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

19.01.2018 - Eishockey

20.01./21.01.2018 - Fechten

20.01.2018 - Fußball

20.01.2018 - Handball

20.01.2018 - Handball

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund