Sportveranstaltungen in der KW 30/2010

Beachtennis: DM in Fellbach-Schmiden

Auf dem Schmiden-Beach richten die Tennisabteilung des TV Oeffingen und der TEV Fellbach von Freitag bis Sonntag (30. Juli bis 1. August) die zehnten nationalen Titelkämpfe im Beachtennis aus. Auf den vier Feldern finden am Freitag (30. Juli) ab 9 Uhr die Jugendwettbewerbe statt. Am Samstag (31. Juli) greifen die Damen- und Herren-Doppel ebenfalls ab 9 Uhr ins Turniergeschehen ein. Am Sonntag (1. August) finden die Mixed-Ausscheidungen ab 10 Uhr statt. Die Sieger bei den Damen, den Herren und im Mixed qualifizieren sich für die Beachtennis-Weltmeisterschaft 2011 in Rom. Beachtennis ist eine Mischung aus Tennis, Volleyball und Badminton und wurde in Deutschland zunächst ausschließlich mit Tennisschlägern gespielt. Seitdem die ITF (International Tennis Federation) ihr Engagement verstärkt hat, wird auch in Deutschland vermehrt mit Paddle-Schlägern gespielt. Mehr Infos: www.beachclub2010.de.

Bogenschießen: Feldbogen-DM in Magstadt

Der Bogen-Club Magstadt ist am Samstag und Sonntag (31. Juli und 1. August) Gastgeber der Deutschen Meisterschaft im Feldbogenschießen. Diese nationalen Titelkämpfe werden im Magstadter Wald sowie auf den Sportanlagen „An den Buchen“ ausgetragen. An zwei Tagen ermitteln ca. 270 Bogenschützen aus ganz Deutschland die Deutschen Meister in 13 Wettkampfklassen. Am Start sind u.a. die aktuellen Weltmeister. Mehr Infos: www.bcmagstadt.de.

Kanu: Bouncing Boat Festival in Marbach/Neckar

Am Samstag (31. Juli) wird in Marbach/Neckar der Bouncing Boats Contest ausgetragen. Der Wettbewerb findet im Rahmen des Bouncing Boats Festivals statt (30./31. Juli). Dabei zeigen Freestyler atemberaubende und riskante Flugmanöver auf einer festinstallierten Kajak-Rampe im Neckar. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände des Kanu Clubs Marbach statt und beginnt am Samstag (31. Juli) ab 13 Uhr. Im Vorfeld des Bouncing Boats Contests fällt am Samstag (31. Juli) um 11 Uhr der Startschuss zum Bouncing Boats Triathlon. In den Disziplinen Laufen (ca. 5 km), Radfahren (ca. 10 km) und Kajakfahren (ca. 2 km) messen sich die gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Einzel- oder Gruppenwettbewerb. Start und Ziel für alle Disziplinen ist das Vereinsheim des Kanu Clubs Marbach auf dem Festgelände. Mehr Infos: www.bouncing-boats.com.

Radsport: „1001 Runde“ in Gäufelden-Öschelbronn

Eine Radsportveranstaltung der besonderen Art wird am Samstag (31. Juli) in Gäufelden-Öschelbronn auf der Radrennbahn stattfinden. Das längste Bahnrennen der Welt, die „1001 Runde“, wird um 17 Uhr gestartet. 200 lange Bahnkilometer nehmen die maximal 14 Zweiermannschaften unter die Räder. Auch in diesem Jahr ist das Rennen wieder international ausgeschrieben. Mehr Infos: www.rsvo.de.

Leichtathletik: 12. Nationales Besigheimer Abendsportfest

Die LG Neckar-Enz und die Spvgg Besigheim laden ein ins Besigheimer Gustav-Siegle-Stadion zum 12. Nationalen Abendsportfest, welches am Mittwoch (28. Juli) durchgeführt wird. Die Wettkämpfe beginnen um 18 Uhr. Mehr Infos: www.lg-neckar-enz.de.

Lacrosse: 3. Stuttgarter Sommer Lacrosse Festival

Das dritte Stuttgarter Sommer Lacrosse Festival findet am 31. Juli und 1. August statt. Das Lacrosse-Turnier wird auf den beiden Kunstrasenfeldern auf dem Clubgelände des ausrichtenden Vereins HTC Stuttgarter Kickers in Stuttgart-Degerloch ausgetragen. Damen- und Herrenteams aus ganz Deutschland starten am Samstag (31. Juli) um 10 Uhr in die Gruppenphase. Die Platzierungsspiele am Sonntag beginnen um 9.30 Uhr, das Finale ist auf 14.45 Uhr angesetzt. Mehr Infos: www.kickers-lacrosse.de.

Pferdesport: Reitturnier des Stuttgarter Reit- und Fahrvereins

Vom 30. Juli bis zum 1. August treffen sich die Reiter der Region zum Reitturnier des Stuttgarter Reit- und Fahrvereins im Reitstadion am Cannstatter Wasen. Den Höhepunkt an diesen Tagen bilden Dressur- und Springprüfungen der Klasse M. Die Prüfungen beginnen am Freitag (30. Juli) um 7 Uhr, am Samstag (31. Juli) um 7.30 Uhr und am Sonntag (1. August) um 8 Uhr. Mehr Infos: www.rfv-stuttgart.de.

Volkslauf: 16. Aidlinger Cross-Festival

Das 16. Aidlinger Cross-Festival findet am Sonntag (1. August) statt. Der Bambini-Lauf über 200m wird um 9 Uhr gestartet. Die Schülerinnen und Schüler starten ab 9.10 Uhr in unterschiedlichen Altersklassen in die Wettbewerbe. Der Startschuss für den 10-km-Hauptlauf und den Jedermann-/Juniorlauf über 5 km fällt um 10 Uhr. Start und Ziel für alle Wettbewerbe ist die Sonnenberghalle in Aidlingen. Das Aidlinger Cross-Festival ist einer der Wertungsläufe des Schönbuch-Cups. Mehr Infos: www.schoenbuch-cup.de.

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

Zurück
button-yt button-fb
button-yt

Veranstaltungen

Eventsuche



Die nächsten Events

18.10.2017 - Handball

18.10.2017 - Lacrosse

19.10.2017 - Handball

20.10.2017 - Eishockey

20.10.2017 - Fußball

» Alle Events anzeigen

Sportangebote

Wo gibt es Yoga-, Golf-, Selbstverteidigungs- und Squash-Anbieter, ein Fitnessstudio oder eine Tanzschule in der Region Stuttgart? Auf der Seite www.citysports.de sind bundesweit über 170.000 Angebote für aktive Freizeit und ein gesundes Leben zu finden.

www.citysports.de









hintergrund